Allgemeine Informationen zum             Wettkampf 2019

Download
Flyer 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 601.5 KB
Samstag, 9. November 2019
Ort: Hallenbad Fondli, Dietikon.
  • Eintritt ins Bad ist nur in Badebekleidung möglich
  • Fotografieren im Bad ist strickte verboten. Wir stellen Fotos zur Verfügung.
Der Eintritt während dem Wettkampf-Nachmittag ist gratis.
Startberechtigte Jahrgänge: 2007 - 2013
Stafetten-Mix: 2007, 2008, 2009
 
Teilnahmeberechtigte Kinder
Aus den Limmattaler-Gemeinden: Baden, Neuenhof, Spreitenbach, Killwangen-Spreitenbach, Dietikon, Schlieren, Uitikon, Urdorf, Würenlos, Wettingen, Geroldswil, Oetwil a. d. L., Weiningen, Brimensdorf, Unterengstringen, Oberengstringen, Bergdietikon, Berikon, Weiningen-Fahrweid, Rudolfstetten usw.
 
Zeitplan:
  • Badöffnung: 13.00 Uhr / Wettkampf: 13.30 Start / Startkarten müssen gemäss untenstehenden Zeiten abgeholt werden.
  • Rangverkündigung und Siegerehrung der Jahrgänge: ca. 10 Minuten nach Ende der Wettkämpfe in der Jahrgangskategorie
  • Dein Start erfolgt pünktlich zu den unten angegebenen Zeiten!

 

Jahrgang      
Abgabe der Startkarte     

Startzeit   

Wettkampf-Distanz        
2012 + 2013
13.00 Uhr

 

13.30 Uhr          

25 m = 1 Länge
2011 13.45 Uhr 14.30 Uhr 25 m = 1 Länge
2009 + 2010
14.30 Uhr 15.10 Uhr 50 m = 2 Längen
2007 + 2008
15.30 Uhr 16.00 Uhr 50 m = 2 Längen

Stafette

2007 / 2008 / 2009 (mix)

Besammlung im Bad: 15.40 Uhr

16.15 Uhr

4 x 50 m

 

Die Rangverkündigung wird im Hallenbad stattfinden!
Siegerehrung der Jahrgänge 2007 + 2008 sowie der Stafette und dem
schnellster Limmattaler-Fisch erfolgt als Schlusspunkt des Wettkampf-Tages!
  • Wertung
Geschwommen wird über oben erwähnte Distanz.Es gibt keine Qualifikations- oder Finaldurchgänge. Geschwommen wird einmal über die vorgegebene Distanz. Die geschwommene Zeit wird direkt gewertet. Ein Fehlstart wird mit 5 Sekunden Zeitzuschlag bestraft.
  • Anmeldung
Bis 3.11.2019 / 19.00 Uhr über das Online-Formular unter Anmeldung. Spätere Anmeldungen sowie Nachmeldungen am Wettkampftag sind nicht möglich. Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Die schriftliche Anmeldung kannst du auch in allen Hallenbädern im Limmattal erhalten oder herunterladen.
  • Ablauf am Wettkampftag
Melde dich bei der angeschriebenen Informationsstelle in der Eingangshalle. Du erhältst die Startkarte sowie eine Badekappe. Danach ziehst Du dich um, ziehst die Badekappe an und gehst ins Hallenbad zum Startordner.
Der Startordner teilt dich zum Start ein. Gib deine Startkarte dem Helfer ab und warte auf das Startsignal.
Nachdem du geschwommen bist, wird der Helfer deine Zeit auf deiner Startkarte eintragen und direkt zur Auswertung weitergeben. Du musst dich also um nichts mehr kümmern.
Die Rangverkündigung erfolgt nach dem Wettkampfende deiner Jahrgangsgruppe ausserhalb das Bades - im Foyer des Hallenbad Fondli. Bitte achte auf die entsprechende Lautsprecherdurchsage. Bei Unklarheiten hat es im ganzen Hallenbad Helferinnen und Helfer, die du jederzeit fragen kannst.
 
  • Regeln
  • Die Gratis-Badekappe muss angezogen werden
  • Gestartet wird mit einem Startsprung ab dem Startblock. Die Sprungtechnik ist nicht vorgeschrieben.
  • Der Schwimmstil ist nicht vorgegeben.
  • Schwimm- und Auftriebshilfen sind nicht erlaubt.
  • Neopren-Anzüge sind nicht erlaubt
  • Auf der 50m-Strecke gibt es keine Vorschriften für die Wende, jedoch muss dabei die Wand berührt werden.
  • Stafette: Pro Gruppe starten 4 Kinder über je 50 Meter. Es sind gemischte Gruppen (m/w) wie auch im Alter. Gruppen können direkt vor dem Wettkampf gebildet werden oder sie melden sich vorher über das Anmeldeformular an. Die schnellste Stafette gewinnt.
Rangverkündigung
Diese erfolgt jeweils ca. 10 Minuten nach Wettkampfende im Foyer des Hallenbades Fondli.
Die nachfolgenden Wettkämpfe starten erst nach der Rangverkündigung.

Sicherheit
  • Die Begleitung eines Elternteils ist für Kinder jünger 10 Jahre (ab Jahrgang 2009) obligatorisch
  • Das Kind muss alleine die geforderte Strecke im Tiefwasser schwimmen können. Die Eltern/Schwimmschulen/Schulen sind aufgefordert, dies unbedingt vor dem Wettkampftag zu überprüfen.
  • Das Nichtschwimmerbecken steht während dem Wettkampf  aus Sicherheitsgründen der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung.
Badebekleidung
  • Hallenbad Dietikon: Badebekleidung ist auch für Begleitpersonen, die in das Bad gehen möchten, obligatorisch!
Auszeichnung:
  • Die drei schnellsten Knaben und Mädchen pro Jahrgang erhalten eine Medaille.
  • Das schnellste Mädchen, der schnellste Junge des Tages werden als Regio-Fische speziell ausgezeichnet.
  • Die ersten drei Staffetten erhalten eine Medaillen. Alle Teilnehmender an der Stafette erhalten Sachpreise.
  • Alle Kinder erhalten gratis eine Badekappe
  • Nach dem Wettkampf präsentieren wir auf dieser Homepage die Ranglisten
Haftung und Versicherung:
Haftung und Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Wir übernehmen auch keine Haftung für verlorene Gegenstände.
 
Fotos:
Das Fotografieren ist im Hallenbad Fondli, Dietikon strikte nicht erlaubt. Wir stellen Fotos zur Verfügung.
Fotos der Rangverkündigung im Foyer dürfen gemacht werden.
 
Fragen?
Schreib uns ein Mail via Kontakt oder mit dem Online-Formular. Wir werden so schnell wie möglich antworten.