Von der Idee zum Wettkampf

Initiantin ist die Schwimmschule/Club Limmattal zusammen mit dem Wasser-Sport-Club Dietikon. Die Idee zum Limmattaler Fisch hatte Ursula Hintermeister. Zusammen mit Elisabeth Sigrist wurde der Wettkampf im 2010 zum ersten Mal mit vielen Teilnehmenden durchgeführt. Heute wird der Wettkampf duch den Trägerverein Limmattaler Fisch unter der Leitung von Yvonne Oswald und Ursula Hintermeister organisiert. 2019 feiern wir das 10jährige Jubiläum.

 

Die Idee
Ein öffentlicher, regionaler Schwimmwettkampf für alle Kinder im Limmattal, unabhängig von Anbindungen an Schwimmschulen, Schulen oder Schwimmclubs. Nur wenige Gemeinden führen eigene Schwimmwettkämpfe durch. Es ist daher unser Ziel, die Limmattaler-Kinder zum Schwimmen zu motivieren. Sie sollen sichere Schwimmer werden und die Chance/Spass haben, ihre Fähigkeiten an einem Wettkampf zu zeigen.
Organisationsteam 2019
Schwimmschule/Club Limmattal
Wasser-Sport-Club Dietikon
Tauchershop Miaru
SLRG Altberg

 

Aus dem Limmattal unterstützten alle Schwimmschulen und Schwimmclubs sowie der Schulsport diesen Wettkampf

  •  Schulsport der Limmattaler-Gemeinden
  •  Schwimmschule/Club Limmattal, Weiningen (Initiantin und OK)
  •  Wasser-Sport-Club Dietikon (Wettkampfgeschehen und OK)
  •  Baby-/Kidspool, Jeannine Egloff, Baden
  •  Schwimmschule Doris Schmid , Spreitenbach
  •  Wasserperlen, Corinne Acquisto, Baden
  •  Schwimmschule Uitikon
  •  Kinder-Schwimmen Nicole Aeschlimann, Urdorf
  •  Schwimmschule und Schwimmclub Butterfly, Urdorf  
  •  Seepferdchen Urdorf
  •  SLRG Altberg
  •  SC Tägi – Schwimmclub Wettingen
  •  Schwimmen für Kinder
  •  Schwimmschule Röteli
 Sollten Sie hier nicht gelistet sein, so dürfen Sie sich gerne bei uns melden!